Null-Fehler-Philosophie – vor dem Verpacken werden die Teile nochmals unter dem Mikroskop oder mit Vergrößerungslinsen geprüft.
100 % - Prüfung – auf Wunsch bietet Häring für besonders sicherheitsrelevante Teile eine vollautomatisierte 100 % - Prüfung mit integrierter Sortier- und Verpackungstechnik.
Neue Materialien, komplizierte Geometrien und die Komplexität der Teile stellen höchste Anforderungen an die Bearbeitung in Hochpräzision.

Qualität in Serie.

1 / 24

Sauberkeit im gesamten Produktionsablauf ist ein wichtiger Faktor, um die eigenen Qualitätsansprüche zu erfüllen. Minimale Toleranzen erfordern die Bearbeitung in speziellen Räumen und besondere Qualitätsmaßnahmen wie integrierte Prüfstationen. Null-Fehler-Quote bedeutet, die Präzisionsteile und Baugruppen werden nach jedem Fertigungsschritt geprüft und gereinigt und vor dem Verpacken nochmals unter dem Mikroskop geprüft.

Präzision planen und sichern

Neue Materialien, komplizierte Geometrien und die Komplexität der Teile stellen höchste Anforderungen an die Bearbeitung in Hochpräzision.

Null-Fehler-Philosophie ...

... vor dem Verpacken werden die Teile nochmals unter dem Mikroskop oder mit Vergrößerungslinsen geprüft.

100 % - Prüfung

Auf Wunsch bietet Häring für besonders sicherheitsrelevante Teile eine vollautomatisierte 100 % - Prüfung mit integrierter Sortier- und Verpackungstechnik.