Häring bietet seinen Partnern ein Know-how, das schon in der Projektentwicklung sinnvoll eingesetzt werden kann.
Simulation der Serienfertigung bereits in der Projektphase gewährleistet den schnellen Übergang vom Prototyp zum Serienanlauf.
Bei der Produktion der Betriebsmittel ist Häring autark und kann marktunabhängig neue Fertigungssysteme reaktionsschnell umsetzen oder teilespezifisch adaptieren.
Begleitend zur Prozessentwicklung erarbeitet die Häring eigene Betriebsmittelkonstruktion spezielle Zuführ- und Automationseinrichtungen.

Das Plus an Erfahrung.

1 / 24

Erfahrung wird immer dann zu einem unschätzbaren Vorteil, wenn sie als Basis neuer Entwicklungen dient. Deshalb setzt Häring schon in der Projektentwicklung auf einen engen Know-how-Transfer mit seinen Kunden. So kann das Realisierungs-Know-how von Häring bereits in die Projektentwicklung einfließen.

Bei Häring sind Projektteams aus der Produktion für die Vorbereitung der Serienfertigung verantwortlich. Ihre umfassende Erfahrung ist die Voraussetzung für optimierte Fertigungsabläufe vom Rohmaterial bis zur Auslieferung. Schon bei der Fertigung von Prototypen werden die Bedingungen der Serienfertigung simuliert. Die Tests der Spannmittel und Werkzeuge finden unter realen Bedingungen statt. Jeder einzelne Prozess-Schritt wird abgebildet. So lassen sich eventuelle Probleme durch das Zusammenspiel verschiedener Parameter schon im Vorfeld erkennen und beheben. Dadurch kommt Häring in vergleichsweise kurzer Zeit zu einer sicheren Serienfertigung - basierend auf der Erfahrung aller am Projekt beteiligten Personen.

Begleitend zur Prozessentwicklung erarbeitet der Bereich Betriebsmittelkonstruktion bei Häring spezielle Zuführ- und Automationseinrichtungen für die optimale Produktionsumgebung.
Häring bietet seinen Partnern ein Know-how, das schon in der Projektentwicklung sinnvoll eingesetzt werden kann.
Simulation der Serienfertigung bereits in der Projektphase gewährleistet den schnellen Übergang vom Prototyp zum Serienanlauf.
Bei der Produktion der Betriebsmittel ist Häring autark und kann marktunabhängig neue Fertigungssysteme reaktionsschnell umsetzen oder teilespezifisch adaptieren.