Weiterbildung bzw. Umschulung fachfremder Mitarbeiter

Häring hat eine spezielle Maßnahme bzw. ein Umschulungsprogramm für fachfremde Mitarbeiter/innen entwickelt. Die neuen, fachfremden Mitarbeiter/innen werden mit diesem Umschulungsprogramm für ihre zukünftigen Aufgaben als Maschinenbediener bzw. Maschinen- und Anlagenführer qualifiziert.

Zu den Schulungsthemen gehören:

  • Verfahren und Maschinentechnologien
  • Grundlagen Werkstoff- und Werkzeugkunde
  • Bedienen der Maschinen und Werkzeugwechsel
  • Fertigungsbegleitende Qualitätssicherung
  • Spezielles Einstiegsprogramm für fachfremde Mitarbeiter/innen zur Vermittlung einer Einstiegsqualifikation

Stufenweise Entwicklung:

Die Häring Akademie für Aus- und Weiterbildung schafft die Voraussetzungen, um fachfremde Mitarbeiter/innen stufenweise durch geeignete Umschulungsmaßnahmen für folgende Aufgaben zu qualifizieren:

  • Maschinenbediener
  • Einrichter und Programmierer