Technischer Produktdesigner m/w

Noch vor wenigen Jahren wurde der Beruf des technischen Produktdesigners (technischer Zeichner) totgesagt. Heute erlebt er eine neue Blüte. Denn trotz modernster Elektronik und hochgezüchteter Software muss ja jemand die Pläne machen, nach denen technische Güter produziert werden. Das Arbeitsfeld des technischen Produktdesigners hat sich also gewandelt – aber nur zum Besten.

Die Fachrichtungen

  • Fachrichtung Maschinen- und Anlagentechnik

Ausbildungsdauer

  • In der Regel 3 1/2 Jahre; Verkürzung in bestimmten Fällen möglich

Bildungsvoraussetzungen

  • Sehr guter Hauptschulabschluss, guter Realschulabschluss

Ihre Stärken und Interessen

  • Technik,
  • Werken,
  • handwerkliches Geschick,
  • gutes Auffassungsvermögen für technische Zusammenhänge,
  • Mathematik,
  • Physik,
  • Datenverarbeitung und PC

Karrierechancen
Das Berufsbild des technischen Produktdesigners ist in ständigem Wandel begriffen. Die Bereitschaft zum lebenslangen Lernen eröffnet aber hervorragende Perspektiven – besonders bei einer Fortbildung zum Industriemeister, Techniker oder Elektroniker.

zur Auswahl